Ville et montagne – Stadt und Gebirge
Geschichte der Alpen – Histoire des Alpes – Storia delle Alpi. ISSN 1660-8070, Band 5
Broschur
2000. 277 Seiten, 7 Abbildungen s/w.
ISBN 978-3-905313-63-5
CHF 38.00 / EUR 23.00 
  • Autor/in
  • Einblick
  • Buchreihe

Thomas Busset, Lic. ès lettres, historien. Ses sujets d'étude sont le droit d'asile en Suisse et l'avènement des sports alpins. Son principal domaine de recherche concerne l'histoire des statisticiens aux 19e-­20e siècles. Lätti 442, CH-3053 Münchenbuchsee

Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag


ist Professor für Geschichte und unterrichtet am Historischen Seminar der Universität Luzern und an der ETH Zürich. Schwerpunkte: Bergregionen, Familie und Verwandtschaft, Agrargeschichte.

Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag



Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag

Inhalt
Gauro Coppola: Città e montagna
Bernard Rémy: Les notables de la province romaine des Alpes Cottiennes au Haut-Empire d'après les inscriptions
Klaus Brandstätter: Aktionsradius und wirtschaftliche Orientierung städtischer Eliten in Tirol im späten Mittelalter
Miha Kosi: Die mittelalterlichen Städte Sloweniens im Lichte der Verkehrsverbindungen
Darja Mihelic: Städte in den Alpen und in den dinarischen Alpen. Das Beispiel Slowenien
Giorgio Chittolini: Stadt in den Bergen, Stadt in der Ebene. Die Beziehungen zum Territorium zwischen spätem Mittelalter und früher Neuzeit
Guido Castelnuovo: Centri urbani, organizzazione del territorio e vie di traffico nell'area alpina occidentale: Chambéry, Torino e le loro montagne (X-XV secolo)
Gian Maria Varanini: Le relazioni istituzionali ed economiche fra città e montagna sul versante meridionale delle Alpi orientali nel tardo medioevo: alcuni esempi
Marina Cavallera: Il luogo della mediazone e dello scambio. Città e «borghi grossi» prealpini (secoli XVII-XVIII)
Jon Mathieu: Landwirtschaft und Städtewachstum im Alpenraum (1500­1800)
Robert Hoffmann: Salzburg in Salzburg. Landeshauptstadt und Gebirgsgaue in historischer Perspektive
Raffaello Ceschi: La città nelle montagne
Vjaceslav Kolomiez: La montagna e la città. La dicotomia della percezione russa della Svizzera all'epoca dell'impresa di Suvorov
Elisabeth Dietrich: «... wo das Gemüth gesunden muss». Gesundheits- und Umweltbedingungen in der Gebirgsstadt Innsbruck im 19. Jahrhundert
Maike Trentin-Meyer: Die Anfänge des Alpinismus als urbanistisches Phänomen
Thomas Busset: «... quelques joies au milieu de la nature maussade de l'hiver». Les relations ville-montagne vues à travers l'essor du hockey sur glace en Suisse
Marie-Christine Fourny: L'identité alpine: un enjeu géopolitique pour les villes

Die jährlich erscheinende Zeitschrift enthält Beiträge in deutscher, italienischer und französischer Sprache mit einer englischen Zusammenfassung. Die thematischen Bände befassen sich mit Themen aus der Welt der Alpen.

La rivista è pubblicata a scadenza annuale dall’Associazione internazionale per la Storia delle Alpi. Essa contiene articoli in francese, italiano e tedesco. I riassunti degli articoli sono pubblicati in lingua inglese. I numeri tematici raccolgono contributi riguardanti argomenti specifici sul mondo alpino.

La revue annuelle publie des textes en allemand, en italien et en français avec des résumés en anglais. Les numéros thématiques rassemblent des contributions sur des thèmes du monde alpin.