Ausgewählte Rezensionen

«Ohne Übertreibung lässt sich sagen: ‹Chantai rumantsch!› war ein überfälliges Standardwerk – kenntnisreich und spannend.» Südostschweiz

«Laura Decurtins hat ein detailliertes und fundiertes Nachschlagewerk zur Entwicklung und Geschichte der rätoromanischen Kultur erarbeitet.» Schweizer Musikzeitung

  • Laura Decurtins
    Chantai rumantsch!

    Zur musikalischen Selbst(er)findung Romanischbündens

    2019. Gebunden
    CHF 58.00 / EUR 58.00 

«Die Abtei Muri hat durch die Dissertation eine umfassende Untersuchung über seine Geschichte im 18. Jahrhundert erhalten. Dabei wurde weitgehend wissenschaftliches Neuland betreten. Der Band ist nicht nur für die Klostergeschichte bedeutsam, sondern auch für die baden-württembergische Landesgeschichte.» Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens

«Die Studie leistet unbestritten sachlich, methodisch und theoretisch Vorbildliches und fordert nachdrücklich dazu auf, weitere derart fundierte Forschungen durchzuführen.» sehepunkte

  • Pascal Pauli
    Klosterökonomie, Aufklärung und «Parade-Gebäude»

    Der Neubau des Klosters Muri im 18. Jahrhundert

    2017. Gebunden
    CHF 48.00 / EUR 48.00 

«Die schön gestaltete und ausgestattete Broschur mit reichem Bildmaterial wird ein hilfreicher Baustein für die geplante Gesamtdarstellung der Klostergeschichte sein.» Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens

  • Annina Sandmeier-Walt
    Der Aargauer Klosterstreit 1841 in bildlichen Darstellungen
    2016. Broschur
    CHF 12.00 / EUR 11.00 

«Die Beiträge beziehen anschaulich die Erfahrungen und Reflexionen aus inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten der Autorinnen und Autoren mit ein und verbinden sie mit theoretischen Überlegungen.» Zeitschrift für Volkskunde

  • Ute Holfelder, Klaus Schönberger, Thomas Hengartner, Christoph Schenker (Hg.)
    Kunst und Ethnografie – zwischen Kooperation und Ko-Produktion?

    Anziehung – Abstossung – Verwicklung: Epistemische und methodologische Perspektiven

    2018. Gebunden
    CHF 48.00 / EUR 48.00 

«(S’)Aider pour survivre ist eine überaus anregende Studie zur humanitären Hilfe, zur Schweiz im Ersten Weltkrieg unter den Aspekten von Neutralität und humanitärer Hilfe und zum Zusammenspiel von Transnationalität und dem Gewicht nationaler Staaten.» H-Soz-Kult

  • Cédric Cotter
    (S’)Aider pour survivre

    Action humanitaire et neutralité suisse pendant la Première Guerre mondiale

    2018. Gebunden
    CHF 38.00 / EUR 38.00 

«In seinem sich bisweilen im Abstrakten verlierenden, insgesamt aber überaus lesenswerten Buch zeichnet der Zürcher Literaturwissenschaftler Christian Kiening unter Rückgriff auf die (eigene) Forschung und eine Vielzahl von philosophischen, theologischen und literarischen Texten [...] mittelalterliche Reflexionen über Medialität im Kontext des christlichen Glaubens nach.» Zeitschrift für Historische Forschung

«K.s deutende Darstellung gehört zu dem Feinsten, was sich derzeit in einer weit ausufernden Bettelordensliteratur findet. Wer also die Mühen eines mitunter sperrigen Textes auf sich zu nehmen bereit ist, sieht sich durch K.s Buch reich belohnt.» Historische Zeitschrift

  • Christian Kiening
    Fülle und Mangel

    Medialität im Mittelalter

    2016. Gebunden
    CHF 28.00 / EUR 26.00 

«Nach dem grossartigen Werk ‹Des Burgers Buch› über Stadtberner Privatbibliotheken im 18. Jahrhundert legt der bis 2018 an der Universität Bern wirkende Historiker Norbert Furrer ein zweites in jeder Hinsicht gewichtiges Werk über die Stadtberner Privatbibliotheken der frühen Neuzeit vor.» H-Soz-Kult

  • Norbert Furrer
    Des Burgers Bibliothek

    Persönliche Buchbestände in der Stadt Bern des 17. Jahrhunderts

    2018. Gebunden
    CHF 78.00 / EUR 78.00