Religion und Konfessionen
Religion et confessions
Geschichte der Alpen – Histoire des Alpes – Storia delle Alpi (ISSN 1660-8070), Band 18
Broschur
2013. 288 Seiten, 33 Abbildungen s/w.
ISBN 978-3-0340-1170-9
CHF 38.00 / EUR 34.00 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • Einblick
  • Buchreihe
  • Service
Als Rückzugsgebiet für Minderheiten auf der Flucht vor religiöser oder politischer Verfolgung sind die Alpen zum Schauplatz sowohl der Begegnung als auch der Konfrontation verschiedener Konfessionen geworden.
Der vorliegende Band untersucht das Schicksal einiger Gemeinden und Familienverbände im Alpenraum hinsichtlich religiöser Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Verdeutlicht werden soll der Einfluss der Konfession auf das soziale Gefüge und die kulturellen Verhältnisse, seien diese konfliktgeladen oder durch neue Formen religiöser Koexistenz geprägt.

Terre d’asile pour certaines minorités fuyant la répression de la part d’autorités religieuses ou séculières, les Alpes ont été un lieu de rencontre et de confrontation privilégié entre diverses cultures confessionnelles. Ce volume analyse le destin de certaines collectivités locales et de groupes familiaux actifs dans l’espace alpin à travers le prisme des divergences et des convergences religieuses. Il se propose de retracer l’impact qu’a eu la confession sur le tissu social et culturel local aussi bien dans des sociétés marquées par des rapports conflictuels que dans celles où ont émergé de nouvelles formes de «coexistence» religieuse.

Terra di asilo per alcune minoranze, in fuga dalla repressione di autorità religiose o secolari, le Alpi sono state luogo di incontro e di confronto privilegiato tra diverse culture confessionali. Il volume analizza il percorso di alcune collettività locali e di gruppi famigliari attivi nello spazio alpino, attraverso il prisma delle divergenze e delle convergenze religiose. In una realtà variegata e segnata, vuoi dai conflitti, vuoi da innovative forme di «coesistenza» religiosa, si intende definire con maggior chiarezza l’impronta confessionale sul tessuto sociale e culturale locale.



Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag



Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag



Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag

Artikel
  • Die ersten Christen in den Alpen
  • Che il diavolo mi porti! I della Torre di Rezzonico, tra strategie politiche e creazione del dissenso religioso
  • Il Consiglio e il Concistoro. Religione e organizzazione politica nelle comunità valdesi delle Alpi occidentali, 1570–1670
  • Querelle des évêques et des réguliers dans les Alpes du Nord au XVIIe siècle? François de Sales face aux ordres religieux
  • Die Bedeutung von Frauen für den Geheimprotestantismus in Kärnten. Eine Annäherung
  • Les réguliers lorrains et les Alpes
  • «Wie es allhier gebräuchig ist …». Untergrundprotestantismus und habsburgische Herrschaftspraxis im Kärnten des 18. Jahrhunderts
  • Divergences confessionnelles et convergences professionnelles. Les négociants protestants du Dauphiné, de l’Ancien Régimeà la Restauration
  • Les montagnards vus par les missionnaires. La «Mission des Pyrénées» du jésuite Jean Forcaud (1635–1645)
  • Forum
  • Assenti più o meno illustri: «Comunità alpine» e il bosco. Il caso delle Alpi orientali
  • Ein König für die Alpen, ein König dank der Alpen. Karl Emanuel I., Herzog von Savoyen, und die Berge in der frühen Neuzeit
  • Il viaggio del botanico Filippo Parlatore alla catena del Monte Bianco
  • Ripopolamento alpino e riduzione delle disparità. Spunti per un approccio antropologico multiscalare
  • Imagologie von Räumen und ihre lange Dauer. Südtirol in der österreichischen Schulkartografie

Die jährlich erscheinende Zeitschrift enthält Beiträge in deutscher, italienischer und französischer Sprache mit einer englischen Zusammenfassung. Die thematischen Bände befassen sich mit Themen aus der Welt der Alpen.

La rivista è pubblicata a scadenza annuale dall’Associazione internazionale per la Storia delle Alpi. Essa contiene articoli in francese, italiano e tedesco. I riassunti degli articoli sono pubblicati in lingua inglese. I numeri tematici raccolgono contributi riguardanti argomenti specifici sul mondo alpino.

La revue annuelle publie des textes en allemand, en italien et en français avec des résumés en anglais. Les numéros thématiques rassemblent des contributions sur des thèmes du monde alpin.