Voisins? Vallée d'Aoste et Valais – Nachbarn? Valle d'Aosta und Wallis
Geschichte der Alpen – Histoire des Alpes – Storia delle Alpi. ISSN 1660-8070, Band 4
Broschur
1999. 240 Seiten, 16 Abbildungen s/w.
ISBN 978-3-905313-27-7
CHF 38.00 / EUR 21.50 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • Buchreihe
  • Service
Zwischen ihnen zieht sich der Pass des Grossen Sankt Bernhard durch das Gebirge. Er verbindet das Aostatal, eine autonome Region Italiens, mit dem Schweizer Kanton Wallis. Welche Ähnlichkeiten und welche Unterschiede prägen die Geschichte der beiden grossen Täler mit ihren vielen Seitentälern? Handelt es sich um Nachbarn nicht nur im geographischen, sondern auch in einem historisch-sozialen Sinn? Antworten auf diese Fragen geben hier mehr als ein Dutzend Autorinnen und Autoren. Der erste Beitrag bietet einen historischen Überblick, ein geeigneter Einstieg vor allem für diejenigen, welche das Aostatal und das Wallis bisher nur vom Hörensagen kennen. Die weiteren Beiträge sind thematisch gruppiert: Macht, Arbeit, Gedächtnis, Orte der Forschung. Innerhalb jeder Gruppe wird ein breites Spektrum von Fragen abgedeckt. Zeitlich reicht die Spannweite von der Antike bis in die Gegenwart.

Thomas Busset, Lic. ès lettres, historien. Ses sujets d'étude sont le droit d'asile en Suisse et l'avènement des sports alpins. Son principal domaine de recherche concerne l'histoire des statisticiens aux 19e-­20e siècles. Lätti 442, CH-3053 Münchenbuchsee

Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag


ist Professor für Geschichte und unterrichtet am Historischen Seminar der Universität Luzern und an der ETH Zürich. Schwerpunkte: Bergregionen, Familie und Verwandtschaft, Agrargeschichte.

Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag


Pierre Dubuis, Dr. ès Lettres, historien. Chargé d'enseignement (histoire du Moyen Âge) aux Universités de Lausanne et de Fribourg. Recherches sur les sociétés paysannes d'Europe médiévale. Laboratoire principal: «Alpes occidentales. Orientation actuelle et à venir: les savoirs paysans entre XIVe et XVIIe siècles». «Turin», CH-1991 Salins

Bücher im Chronos Verlag

Die jährlich erscheinende Zeitschrift enthält Beiträge in deutscher, italienischer und französischer Sprache mit einer englischen Zusammenfassung. Die thematischen Bände befassen sich mit Themen aus der Welt der Alpen.

La rivista è pubblicata a scadenza annuale dall’Associazione internazionale per la Storia delle Alpi. Essa contiene articoli in francese, italiano e tedesco. I riassunti degli articoli sono pubblicati in lingua inglese. I numeri tematici raccolgono contributi riguardanti argomenti specifici sul mondo alpino.

La revue annuelle publie des textes en allemand, en italien et en français avec des résumés en anglais. Les numéros thématiques rassemblent des contributions sur des thèmes du monde alpin.