Verlag

Chronos Verlag
Eisengasse 9
CH-8008 Zürich
Tel. +41 (0)44 265 43 43
Fax +41 (0)44 265 43 44
info@chronos-verlag.ch

UID: CHE 103.678.765

 

Kontakte

Hans-Rudolf Wiedmer, Verlagsleiter
wiedmer@chronos-verlag.ch
+41 (0)44 265 43 40

Sonja Schneider, Medien/Vertrieb
schneider@chronos-verlag.ch
+41 (0)44 265 43 49

Simone Gojan, Medien/Vertrieb
gojan@chronos-verlag.ch
+41 (0)44 265 43 43

Sabina Neumayer, Herstellung
neumayer@chronos-verlag.ch
+41 (0)44 265 43 45

Roman Pargätzi, Lektorat
rp@chronos-verlag.ch
+41 (0)44 265 43 41

Walter Bossard, Lektorat
bossard@chronos-verlag.ch
+41 (0)44 265 43 46

 

Zurzeit sind bei uns alle Stellen besetzt.

 

Der Chronos Verlag bedankt sich für einen jährlichen Strukturbeitrag des Bundesamts für Kultur über den Zeitraum 2016–2020.

 

Der Chronos Verlag

1985 gründeten die beiden Historiker Dieter Brupbacher und Hans-Rudolf Wiedmer den «Chronos Verlag für Geschichte» – wie es damals programmatisch hiess. Zunächst erschienen vorwiegend Arbeiten aus dem universitären Umfeld, darunter Standardwerke zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Chronos veröffentlichte zahlreiche Titel, die für ihren Wissenschaftsbereich wegweisend waren und in der Öffentlichkeit Beachtung fanden, beispielsweise die 25 Bände des «Bergier-Berichts» über die Rolle der Schweiz im Zweiten Weltkrieg.
Seit den 1990er Jahren hat sich das Verlagsprofil verändert. Heute verlegt Chronos neben Fachbüchern auch Sachbücher für ein breites Publikum, die anfänglich dominierende Wirtschafts- und Sozialgeschichte ergänzen kulturgeschichtliche und aktuelle politische Themen. Geblieben ist der Anspruch, wissenschaftlich fundierte Werke dem Publikum zugänglich zu machen. 
Heute arbeiten sechs Personen in fester Anstellung für den Chronos Verlag. Pro Jahr erscheinen rund 50 neue Titel.