Geschichte
Sprache
Kultur
Philosophie

«Der Prozess von Bern war nicht vergebens, ...

sondern ein wichtiger Baustein im Kampf gegen Antisemitismus, der nun umfassend dokumentiert vorliegt.» FAZ

Othmar Schoecks stigmatisierte Oper «Das Schloss Dürande» neu aufgeführt

Eine nationalsozialistisch «kontaminierte» Oper wird ­mit erneuertem Libretto wieder auf die Bühne gebracht.


Christian Mächler
Der Drache – Theater als Staatsaffäre

Politische Aufführungsgeschichte der Inszenierung von 1965 am Deutschen Theater in Ostberlin

erscheint im Mai 2018
Erwin Marti, Hans-Ulrich Grunder
Carl Albert Loosli 1877–1959, Band 3/2

Partisan für die Menschenrechte

2018. Gebunden
CHF 68.00 / EUR 68.00 
Thomas Gartmann (Hg.)
Zurück zu Eichendorff!

Zur Neufassung von Othmar Schoecks historisch belasteter Oper «Das Schloss Dürande»

2018. Gebunden
CHF 48.00 / EUR 40.00 
Anja Huber
Fremdsein im Krieg

Die Schweiz als Ausgangs- und Zielort von Migration, 1914–1918

erscheint im Mai 2018
Rolf Graber
Demokratie und Revolten

Die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz

2017. 2. Auflage 2017.
Gebunden CHF 38.00 / EUR 36.00 
Oliver Meier, Michael Feller, Stefanie Christ
Der Gurlitt-Komplex

Bern und die Raubkunst

2017. Gebunden
CHF 42.00 / EUR 38.00 
Iris Ritzmann, Anja Thor, Beatrice Green-Pedrazzini
Schmetterlinge und Leidenschaft – Butterflies and Passion

Maria Sibylla Merians Lebenswerk – Maria Sibylla Merian's Lifework

Hg. von Dr. Franz Käppeli, Museum für medizinhistorische Bücher Muri

2017. Klappenbroschur
CHF 29.00 / EUR 29.00 
Thomas Meier, Sabine Jenzer, Willi Keller
Eingeschlossen

Alltag und Aufbruch in der psychiatrischen Klinik Burghölzli zur Zeit der Brandkatastrophe von 1971

2017. Gebunden
CHF 48.00 / EUR 48.00