Geschichte
Sprache
Kultur
Philosophie

Erstmals kommen in der Studie «Aus erster Hand» Betroffene selbst zu Wort:

Gehörlose verschiedener Generationen erzählen eine bislang weitgehend unbekannte Geschichte.

Replik von Jakob Tanner auf den Beitrag ‹Als die Schweiz Spitfires kaufen wollte›

von Robert U. Vogler in der NZZ vom 15. Oktober 2020.


Rebecca Hesse, Alan Canonica, Mirjam Janett, Martin Lengwiler, Florian Rudin
Aus erster Hand

Gehörlose, Gebärdensprache und Gehörlosenpädagogik in der Schweiz im 19. und 20. Jahrhundert

2020. Broschur
ISBN 978-3-0340-1569-1
CHF 32.00 / EUR 32.00 
Susanne Businger, Martin Biebricher (Hg.)
Von der paternalistischen Fürsorge zu Partizipation und Agency

Der gesellschaftliche Wandel im Spiegel der Sozialen Arbeit und der Sozialpädagogik

2020. Gebunden
ISBN 978-3-0340-1590-5
CHF 38.00 / EUR 38.00 
Jean Gebser
Rudolf HämmerliElmar Schübl
Ein Mensch zu sein

Autobiografische Texte, Notizen und Gedichte

2020. Gebunden
ISBN 978-3-0340-1593-6
CHF 48.00 / EUR 48.00 
Peter Hug
Schweizer Rüstungsindustrie und Kriegsmaterialhandel zur Zeit des Nationalsozialismus

Unternehmensstrategien – Marktentwicklung – politische Überwachung

2002. Broschur. 2 Bände
ISBN 978-3-0340-0611-8
CHF 98.00 / EUR 89.00 
Jean-Louis Georget, Christine Hämmerling, Richard Kuba, Bernhard Tschofen (Hg.)
Wissensmedien des Raums

Interdisziplinäre Perspektiven

2020. Broschur
ISBN 978-3-0340-1480-9
CHF 48.00 / EUR 48.00 
Marcel Behn
«Aug’ in Auge»

Heinrich von Kleists Über das Marionettentheater in Theater und Forschung

2020. Gebunden
ISBN 978-3-0340-1588-2
CHF 38.00 / EUR 38.00 
Maria Meier
Von Notstand und Wohlstand

Die Basler Lebensmittelversorgung im Krieg, 1914–1918

2020. Gebunden
ISBN 978-3-0340-1575-2
CHF 58.00 / EUR 58.00 
Andreas Pospischil
Ludwik Fleck und das nicht nach ihm benannte Fleckfieber
2020. Gebunden
ISBN 978-3-0340-1600-1
CHF 32.00 / EUR 29.00