Schaffhauser Jazzgespräche

Edition 05

Broschur
2017. 120 Seiten, 18 Abbildungen s/w.
ISBN 978-3-0340-1390-1
CHF 24.80 / EUR 24.80 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • Einblick
  • Service

Wie setzen sich die heutigen jungen Jazzerinnen und Jazzer in der Szene durch? Welche Rolle spielen dabei die Hochschulen? Was können sie am Ende des Tages leisten und was nicht? Welche Faktoren entscheiden über Musikkarrieren und wie haben sich die Rahmenbedingungen verändert? Kooperationen zwischen der jungen und der älteren Generation ermöglichen gegenseitige Inspiration und lassen Innovation entstehen. Wie profitieren die Jungen von den Alten und was haben die Jungen den Alten voraus?
Die aktuelle Schweizer Jazzszene ist so lebendig wie nie und befindet sich gleichzeitig in einem radikalen Wandel. Wer ist eigentlich das Publikum und wie erreicht man es am wirkungsvollsten? Der Kampf um Zuschauerinnen und Zuschauer zwingt Veranstalter, Promoter und Musikschaffende Bisheriges zu überdenken und neue Wege der Vermittlung zu suchen. Die Edition 05 der Schaffhauser Jazzgespräche fasst die Referate und Diskussionen von 2014 bis 2016 zusammen.


(*1959) gründete 1990 zusammen mit Hans Naef das Schaffhauser Jazzfestival, das er bis heute zusammen mit Naef leitet. Er musiziert in diversen Formationen und lehrt seit 1990 an der Musikhochschule Luzern.


Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag


(* 1968) leitet an der Hochschule Luzern – Musik den Bereich «Getting Into Business». Kurator der Schaffhauser Jazzgespräche 2014–2016.


Aufsätze im Chronos Verlag

Artikel