Hans-Lukas Kieser

ist Geschichtsprofessor in Newcastle, Australien, und Titularprofessor an der Universität Zürich. Er hat sich mit seinen Forschungen als Experte des nahöstlichen Umbruchs am Ende der osmanischen Ära einen Namen gemacht. Mehrere seiner Publikationen wurden ins Türkische und Kurdische übersetzt.


Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag