Schnitte, Knoten und Netze – 100 Jahre Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie
Incisions, nœuds et réseaux – Les 100 ans de la Société Suisse de Chirurgie
Gebunden
2013. 229 Seiten, 57 Abbildungen s/w.
ISBN 978-3-0340-1167-9
CHF 38.00 / EUR 34.00 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • Einblick
  • In den Medien
  • Service
Vom Nobelpreis für die Schilddrüsenoperation zur Osteosynthese als weltweit praktizierter Technik: Die Chirurgie in der Schweiz der letzten einhundert Jahre kann als Erfolgsgeschichte gelesen werden. Der Sammelband zum 100-Jahr-Jubiläum der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie geht tiefer und analysiert in vier medizinhistorischen Detailstudien die Hintergründe von medizinischen Erfolgen und organisatorischen Herausforderungen. Einige Reflexionen beleuchten zudem die heutige Chirurgie von der Ökonomisierung bis zur neueren Sakralisierung des von Chirurgen behandelten Körpers. Beiträge aus der chirurgischen Praxis skizzieren technisch-therapeutische Trends dieses Faches von der Organtransplantation bis zur «Schlüsselloch-Chirurgie».

Du prix Nobel pour l’opération de la thyroïde à l’ostéosynthèse en tant que technique pratiquée dans le monde entier: ce dernier siècle, l’histoire de la chirurgie en Suisse peut être considérée comme celle d’une réussite. Le recueil consacré aux cent ans de la Société Suisse de Chirurgie va plus loin et analyse le contexte des succès médicaux et des défis organisationnels, dans le cadre de quatre études détaillées de l’histoire de la médecine. Quelques réflexions expliquent en outre la chirurgie actuelle, considérant l’aspect économique du corps traité par le chirurgien et sa plus récente sacralisation. Quelques articles sur la pratique chirurgicale présentent des tendances de techniques thérapeutiques de cette discipline, de la transplantation d’organes à la chirurgie minimale invasive.

Titularprofessor für Kulturanthropologie an der Universität Basel und Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Populären Kulturen an der Universität Zürich. Langjährige Arbeit in der Medizingeschichte. Museumsarbeit. Redaktor bei der Schweizerischen Ärztezeitung.


Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag

Artikel

Pressestimmen
«Die von der SGC beauftragten Herausgeber haben ein wertvolles Buch zusammengestellt, das Geschichte, kulturelle Aspekte und moderne Techniken der Chirurgie in der Schweiz darstellt und sie im Rahmen ihrer weitgespannten internationalen Verbindungen abbildet.» Christoph Weißer, Medizinhistorische Mitteilungen