Medizinische Fürsorge in der Stadt St.Gallen
Mittelalterliche und frühneuzeitliche Dokumente aus dem Stadtarchiv St.Gallen
Interaktive Leseübungen und Kommentare
Edition Ad fontes: Quellen aus Archiven und Bibliotheken
CD-ROM
2009.
ISBN 978-3-0340-0998-0
CHF 28.00 / EUR 18.00 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • In den Medien
  • Buchreihe
Entziffern Sie Dokumente zum Alltag im mittelalterlichen Spital, im Siechen- oder im Prestenhaus und erfahren Sie mehr über die Situation von kranken Menschen in der Frühen Neuzeit.
Anhand von 19 Originalquellen aus dem Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen können Sie das Lesen und Transkribieren historischer Archivhandschriften trainieren. Die interaktiven Funktionen der Übungen erleichtern dabei den Lernprozess. Ausführliche Kommentare erläutern die einzelnen Quellenstücke und ermöglichen so ein vertieftes historisches Verständnis.

Studium der Allgemeinen Geschichte, der Historischen Hilfswissenschaften und des Staatsrechts an der Universität Zürich; Doktorat an der Universität Augsburg, parallel dazu Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Stadtarchiv der Ortsbürger­gemeinde St. Gallen.


Bücher im Chronos Verlag



Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag

Pressestimmen
«Insgesamt gelingt es bei beiden CDs, paläographisches Üben und inhaltliches Lernen geschickt und motivierend zu verknüpfen. Die Publikation ist damit sowohl für den Unterricht an Schulen [...] als auch für den universitären Bereich – sei es für archivkundliche oder inhaltlich entsprechend fokussierte Veranstaltungen – gut geeignet.» Christoph Schäfer, H-Soz-u-Kult