Geschichtsmethode
Eine Einführung für Humanhistoriker
Broschur
2011. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2014.
134 Seiten
ISBN 978-3-0340-1061-0
CHF 20.00 / EUR 16.00 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • Einblick
  • Service
Geschichte ist Diskurs, Methode der Weg zum wissenschaftlichen Diskurs. Geschichte ist die Wissenschaft des Werdens, auch des Werdens komplexer menschlicher Gesellschaften. Das Buch richtet sich an Vertreter dieses besonderen Geschichtszweigs, an Humanhistoriker. Es handelt vom Begriff «Geschichte», vom Inhalt der Geschichtswissenschaft, von ihrem Material- und Formalobjekt, den Etappen der historischen Analyse, den daraus resultierenden Kenntnissen, dem historischen Wissen und dem historischen Bewusstsein.
Ein abschliessender Exkurs widmet sich der Geschichtssakralisierung: der Substitution des traditionellen Gottes- durch den modernen Geschichtsglauben.

Norbert Furrer, geboren 1951, Studium der Geschichte, Linguistik, russischen Sprache und Literatur an den Universitäten Lausanne und Moskau. Bis 2016 Dozent für Geschichte der Frühen Neuzeit an den Universitäten Bern und Lausanne.


Bücher im Chronos Verlag

Inhalt
Vorwort zur zweiten Auflage

Einleitung

1. Begriff

2. Inhalt

3. Objekt
3.1. Materialobjekt
3.2. Formalobjekt

4. Analyse
4.1. Definition des Korpus
4.2. Periodisierung
4.3. Serienbildung
4.4. Untersuchung der Korrelationen zwischen Serien
4.5. Verallgemeinerung

5. Kenntnisse

6. Wissen

7. Bewusstsein

Schlussbetrachtung

Exkurs: Vom Gottes- zum Geschichtsglauben

Benutzte Literatur