Schmerz – Sonderedition
Perspektiven auf eine menschliche Grunderfahrung
Limitierte Sonderausgabe mit einem Original-Linolschnitt der Künstlerin Regula Vollenweider
Edition Collegium Helveticum, Band 4
Gebunden
2007. 264 Seiten
ISBN 978-3-0340-0890-7
CHF 98.00 / EUR 59.90 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • Buchreihe
Schmerz ist eine komplexe Sinnesempfindung und als solche von naturwissenschaftlichen Gegebenheiten der Anatomie und Physiologie bestimmt. Dennoch hat jeder Schmerz eine subjektive Erlebnisperspektive, die sogar das Spezifische am Schmerz zu sein scheint: Es fühlt sich auf eine gewisse Weise an, Schmerzen zu haben. Das Buch spannt einen Bogen von den anatomischen und physiologischen Voraussetzungen der Schmerzempfindung über unterschiedliche medizinische Methoden der Schmerzbekämpfung bis zur gestalterischen Auseinandersetzung mit Schmerz in Literatur und Kunst.

Bücher im Chronos Verlag


Aufsätze im Chronos Verlag

Das Collegium Helveticum wurde 1997 von der ETH Zürich als Forum für den Dialog zwischen den Wissenschaften gegründet. Damit soll das gegenseitige Verständnis zwischen den Natur- und Technikwissenschaften einerseits und den Geistes- und Sozialwissenschaften andererseits gefördert werden.