«A Pirate's Life for Me!»
Von «The Black Pirate» bis «Pirates of the Caribbean» – Abenteuerkonzepte im Piratenfilm
Populäre Literaturen und Medien, Band 1
Broschur
2007. 336 Seiten, 52 Abbildungen s/w.
ISBN 978-3-0340-0990-4
CHF 38.00 / EUR 24.80 
  • Kurztext
  • Autor/in
  • In den Medien
  • Buchreihe
Unter Einbezug der Piratenliteratur aus der Zeit vor dem 20. Jahrhundert und der ihr als Kulisse dienenden historischen Piraterie in der Karibik untersucht die Autorin Vorstellungen von Abenteuer und Abenteurern in 28 Hollywood-Piratenfilmen aus den Jahren 1926 bis 2007. Sie bestimmt die Konventionen des Genres und fragt nach Variationen und Aktualisierungen.

Aleta-Amirée von Holzen arbeitet als wissenschaftliche Assistentin und Lehrbeauftragte am Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft der Universität Zürich.


Bücher im Chronos Verlag

Pressestimmen
«Der Autorin ist es gelungen, auf breiter Materialbasis aufgrund von genauen Analysen den Wandel der Abenteuerkonzepte in Piratenliteratur und Piratenfilm herauszuarbeiten. ... Als Publikationsforum für studentische Abschlussarbeiten und Dissertationen begründet, weist die Reihe ‹Populäre Literaturen & Medien› mit diesem Werk einen würdigen Eröffnungsband auf.» Fabula

Die Schriftenreihe umfasst wissenschaftliche Beiträge zu unterhaltenden und informierenden Angeboten literarischer wie audiovisueller Art Den Schwerpunkt bilden Untersuchungen, die am Institut für Populäre Kulturen der Universität Zürich entstanden sind.