FC Hakoah Zürich (Hg.)
«De Stern ufem Herz, in Züri dihei»

Hundert Jahre Vielfalt, Offenheit und Toleranz

Gebunden
2023. 144 Seiten, 65 Abbildungen
ISBN 978-3-0340-1695-7
CHF 32.00 / EUR 32.00 
  • Kurztext
  • Einblick
  • Downloads

Sportvereine waren nach dem Ersten Weltkrieg in der Schweiz eine Möglichkeit für die jüdische Bevölkerung, ihre Zugehörigkeit zur Schweizer Gesellschaft zu zeigen und zu leben. Sport wurde dabei ein wichtiges Element der Identitätsstiftung. 1921/22 wurde der Fussballclub Hakoah Zürich gegründet. Das Buch zeigt, wie in den vergangenen hundert Jahren von Vereinen, Verbänden und Verwaltung Offenheit und Vielfalt gepflegt wurden. Es stützt sich auf Archivquellen für die frühen Jahre und auf mündliche Zeugnisse. Ein Gespräch mit Hakoahnerinnen und Hakoahnern verschiedener Generationen schliesst den Band ab.