100 Jahre Schweizer Spielzeugfabrikation
Zum 125-Jahr-Jubiläum der Firma Franz Carl Weber
Unter Mitarbeit von Ruth Holzer-Weber
Gebunden
2006. 132 Seiten
ISBN 978-3-0340-0843-3
CHF 32.00 / EUR 19.80 
Vergriffen
  • Kurztext
  • Autor/in
Die Schweiz gehört nicht zu den grossen Spielzeugproduzenten. Schweizer Spielzeug war nie ein Massenprodukt, sondern zeichnete sich durch Qualität und Originalität aus. Insbesondere künstlerische Spielsachen haben international breite Anerkennung gefunden.
Das reich bebilderte Buch beleuchtet Aspekte der Spielzeugproduktion in der Schweiz von den Anfängen bis heute und stellt einige bedeutende Schweizer Spielzeughersteller und ihre Produkte vor. Die Jubiläen 125 Jahre Franz Carl Weber und 50 Jahre Zürcher Spielzeugmuseum sind Anlass für eine Publikation, die sowohl Spielzeuginteressierte und Sammler in ihren Bann zieht als auch Einblick in die Geschichte eines ungewöhnlichen Wirtschaftszweigs bietet.

Laura M. Knüsli ist Historikerin und befasst sich seit längerer Zeit mit der Geschichte des schweizerischen Spielzeugs; seit 1993 ist sie freie Mitarbeiterin des Zürcher Spielzeugmuseums.