Toby Matthiesen

Die Bleiche der Zeit

Ein Zürcher Oberländer Textilareal im Wandel

2010. 144 S., 100 Abb. Geb. CHF 44.00 / EUR 27.50
ISBN 978-3-0340-1035-1

Lieferbar | in den Warenkorb

Inhalt

Die Firma Gebrüder Honegger 1853–1860
Die Anfänge der Industrialisierung in Wald
Johannes Wild: Der erste Fabrikant in Wald
Die Gebrüder Kaspar und Johannes Honegger und ihre erste Firmengründung
Der Brand von 1860 und die Trennung der Brüder

Die Firma Johannes Honegger 1860–1903
Der Bau der Bleiche: Die grösste Weberei der Schweiz
Der Streit um den Bahnhof und die Tösstalbahn
Die Konsolidierung der Firma und die Expansion nach Albino in Italien
Das Familienleben der Honegger: Eine Fabrikantenfamilie im späten 19. Jahrhundert
Brautsuche, Liebesbriefe und die Eheanbahnung zwischen Otto Honegger und Adele Sonderegger
«Werte Herren Prinzipale»: Patriarchalismus und die Anfänge der Arbeiterbewegung

Die Firma Johannes Honegger's Söhne 1903–1919
Die Honegger in Italien: Mondänes Leben in der Schweizer Kolonie
Die Trennung von Albino: Betrug, Kriegswirren udn die Probleme der Konzernbildung
Der Kurzstreik von 1907 und die Bildung der Arbeiterkommission
Mobilmachung und Arbeitskräftemangel im Ersten Weltkrieg
Die Bleiche brennt aus: Eine Katastrophe mitten im Krieg

Die Firma Otto & Joh. Honegger 1919–1988
Der Verband der Textilindustriellen von Wald: Ein eingeschworener Club der Fabrikanten
Ein Generationenwechsel bei den Honegger: Die jungen Nachfahren übernehmen den Betrieb
Der Bleichestreik von 1931/32: Einer der längsten Streiks in der Schweizer Textilindustrie
Der Streik wird gebrochen: Ein Gutachten der ETH gibt den Unternehmerns recht
Der Kriegsausbruch, ein verheerendes Hochwasse und die Umstellung auf Kunstseide
Die Boomjahre der Nachkriegszeit und die vierte Generation der Honegger
Ein Leben in der Firma: Italienische Arbeiter ersetzen langsam die Schweizer
Die Gründung der Aktiengesellschaft und die Restrukturierung nach 1974: Der Versuch, die Walder Textilindustrie zukunftsfähig zu machen
Die OJH schliesst ihre Tore: Der globale Strukturwandel in der Textilindustrie und die Einstellung der Betriebe in Wald

Die Umnutzung nach der Schliessung 1988–2010
Das Bleicheareal als Pionierprojekt in Zürcher Oberland
Sonderbauvorschriften und die Umnutzung der Bleiche: Die Einstellung der Textilproduktion erfordert ein radikales Umdenken
Die «Bleichibeiz» und erste Lofts: Das neue Zentrum des Bleichequartiers nimmt Gestalt an
Designhotel und «BleicheBad»: Genuss und Entspannung im Fabrikbach
Überbauungspläne «Claridapark» und Bleiche: Ein neuer Ortskern im ehemaligen Industriegebiet