Marietta Meier, Daniela Saxer (Hg.)

Die Pragmatik der Emotionen im 19. und 20. Jahrhundert

La pragmatique des émotions aux 19e et 20e siècles

Traverse 2007/2

Traverse. Zeitschrift für Geschichte – Revue d'histoire. Erscheint dreimal pro Jahr. Abopreis CHF 75.00 / EUR 60.00 ISSN 1420-4355, Band 2007
2007. 184 S., 15 Abb. Br. CHF 28.00 / EUR 18.80
ISBN 978-3-905315-41-7

Lieferbar | in den Warenkorb

Kurztext

Seit einigen Jahren erscheinen Studien, die von einem erneuerten Interesse an der Geschichte der Emotionen zeugen. Sie zeichnen anhand konkreter Beispiele ein differenzierteres Bild von Kontinuität und Wandel gesellschaftlicher Gefühlshaushalte. Traverse nimmt diese Entwicklung zum Anlass, dem Erkenntnispotential nachzugehen, das eine Untersuchung vergangener Emotionen bietet. Im Zentrum steht dabei die pragmatische Dimension von Gefühlen, die Frage, wie Emotionen in der sozialen Interaktion zustande kommen.