Cathrine Fussinger, Urs Germann, Martin Lengwiler, Marietta Meier (Hg.)

Psychiatriegeschichte in der Schweiz (1850–2000) – Historie de la psychiatrie en Suisse (1850–2000)

Traverse 2003/1

Ansätze und Perspektiven – Approches et perspectives

Traverse. Zeitschrift für Geschichte – Revue d'histoire. Erscheint dreimal pro Jahr. Abopreis CHF 75.00 / EUR 60.00 ISSN 1420-4355, Band 28
2003. Br. CHF 25.00 / EUR 17.40
ISBN 978-3-905315-28-8

Vergriffen

Urs Germann

Urs Germann ist Historiker und hat verschiedene Beiträge zur Geschichte der Psychiatrie, der Strafrechtspflege und des Sozialstaats veröffentlicht. Er hat als Archivar und Forschungskoordinator gearbeitet und ist gegenwärtig als Leiter der Fachstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen der Stadt Bern, als Leiter des Rorschach-Archivs sowie als freier Mitarbeiter am Institut für Medizingeschichte der Universität Bern tätig.