Elisabeth Joris, Heidi Witzig

Brave Frauen, aufmüpfige Weiber

Wie sich die Industrialisierung auf Alltag und Lebenszusammenhänge von Frauen auswirkte (1820–1940)

1995. 384 S., 52 Abb. 3. Auflage Br. CHF 38.00 / EUR 27.00
ISBN 978-3-905311-02-0

Vergriffen

Kurztext

Der Wandel der Lebenszusammenhänge unter veränderten Produktionsbedingungen ist das Thema der vorliegenden Arbeit. Aus einem reichen Quellenfundus schöpfend, der offizielle wie private Dokumente umfasst, zeichnen die Autorinnen anschaulich und konkret Konstanten und Veränderungen des Frauen- und Familienalltags am Beispiel des Zürcher Oberlands von 1820 bis 1940 auf, einer Region, die den Industrialisierungsprozess in starkem Masse erfahren hat. Besonderes Gewicht legen sie auf die Selbstwahrnehmung der Frauen aller Schichten, die sich in vielem von den gesellschaftlichen Leitbildern unterscheidet.