Simone Desiderato, Urs Lengwiler, Christine Steffen

Lufingen

Kleines Dorf – grosse Geschichte

2017. 256 S., 200 Farbabb. Geb. CHF 48.00 / EUR 48.00
ISBN 978-3-0340-1426-7

Neuerscheinung | Lieferbar | in den Warenkorb

Inhalt

Zum Geleit (Jürg Badertscher, Gemeindepräsident)
Felsenfest im Wandel der Zeiten (Stefan Rathgeb, Pfarrer)

Spuren aus dem Altertum: Helvetier und Römer in Lufingen (Urs Lengwiler)
Zwischen Kyburg, Sankt Blasien und Zürich: Machtverhältnisse im Mittelalter und in der frühen Neuzeit (Simone Desiderato)

Porträts: Trudi Bliggenstorfer, Albert und Walter Klöti, Regula Magri (Christine Steffen)

Bewegte Biografien an einer Zeitenwende: Lufinger Pfarrer während der Reformationszeit (Urs Lengwiler)
Schauplatz europäischer Machtpolitik: Inmitten der helvetischen Wirren (Simone Desiderato)
Handwerk und Industrie in einem Bauerndorf: Erwerbstätigkeit in der Neuzeit (Simone Desiderato)

Porträts: Werner Löffel, Paul Lüthi, Martin Kaufmann, Regula Schneider-Beutler und Hans Beutler (Christine Steffen)

Ein Dauerthema: Verkehr und Planung (Urs Lengwiler)
Dorfbild und Befindlichkeit: Die Rolle der Kirchgemeinde in neuerer Zeit (Urs Lengwiler)

Porträts: Cris Borja, Beat Sollberger, Martin Waldvogel, Reica Staiger (Christine Steffen)

Zwischen den Dorfteilen: Die Entwicklung der Schule (Simone Desiderato)
Kooperationen im Embrachertal: Zusammenarbeit zur Sicherung der Eigenständigkeit der Gemeinden (Simone Desiderato)

Lufingen – gestern, heute, morgen (Jürg Badertscher, Stefan Rathgeb)

Zeittabelle

Anhang
- Kurzbiografien der Pfarrer in Lufingen seit 1496
- Gemeindepräsidenten und Gemeinderäte seit 1810
- Gemeinde(rats)schreiber seit 1809
- Schulpflegepräsidenten seit 1916
- Vereine
- Bevölkerungsstatistik
- Kaufkraft
- Geld
- Masse und Gewichte