Ron Epstein-Mil

Die Synagogen der Schweiz

Bauten zwischen Emanzipation, Assimilation und Akkulturation

Beiträge zur Geschichte und Kultur der Juden in der Schweiz. Schriftenreihe des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds, Band 13
2017. 2., erweiterte Auflage 2017 (1. Auflage 2008). 280 S., 255 Farbabb. Geb. CHF 78.00 / EUR 78.00
ISBN 978-3-0340-1398-7

Neuerscheinung | Lieferbar | in den Warenkorb

Ron Epstein-Mil

Ron Epstein-Mil wurde 1953 in Basel geboren und wuchs in einem traditionell jüdischen Elterhaus auf. Das Studium der Architektur brachte ihn 1973 nach Zürich an die Eidgenössische Technische Hochschule. Seit 1982 arbeitet er als selbständiger Architekt.