Sara Galle, Thomas Meier

Von Menschen und Akten

Die Aktion «Kinder der Landstrasse» der Stiftung Pro Juventute

2009. 248 S., 130 Abb. s/w. Grafiken und Karten. Mit DVD-ROM (Computer-DVD). Geb. CHF 38.00 / EUR 38.00
ISBN 978-3-0340-0944-7

Lieferbar | in den Warenkorb

Inhalt

Die Aktion «Kinder der Landstrasse»
Die Stiftung Pro Juventute
Das «Hilfswerk für die Kinder der Landstrasse»
Die verantwortlichen Personen
Zigeuner, Vaganten, Jenische
Die öffentliche und private Fürsorge in der Schweiz
Die Kindesschutzmassnahmen
Das Vormundschaftswesen
Das Pflegekinderwesen
Chronik einer Kindswegnahme
Die «Kinder der Landstrasse»
Das Netzwerk der Pro Juventute
Pflegefamilien, Dienststellen, Heime und Anstalten
Widerstand und Kritik
Auflösung und Aufarbeitung der Aktion «Kinder der Landstrasse»

Aktenführung und Stigmatisierung
Akten
Die Vormundschaftsakten des «Hilfswerks»
Das «Hilfswerk» als Büro
Das «Hilfswerk» und die Amtsvormundschaft Zürich im Vergleich
Aktenproduktion und Aktenströme
Stigmatisierung in und durch Akten
Stigmatisierung und Diskriminierung

Aktenbiografien
Hermine Huser, 1925–2007
Charlotte Dasen-Nobel, * 1940
Georg Huser, * 1946
Uschi Waser, * 1952
Christian Mehr, * 1966

Von den Akten zu den Menschen