Carla Dauven-van Knippenberg, Cornelia Herberichs, Christian Kiening (Hg.)

Medialität des Heils im späten Mittelalter

Medienwandel – Medienwechsel – Medienwissen. ISSN 2504-1045, Band 10
2010. 360 S., 62 Abb. Br. CHF 48.00 / EUR 31.00
ISBN 978-3-0340-0939-3

Lieferbar | in den Warenkorb

Kurztext

Im späten Mittelalter entstehen zahlreiche neue Formen der Heilsvermittlung. Sie dienen der Symbolisierung wie der Vergegenwärtigung, der Virtualisierung wie der Intensivierung von Heil in der Lebenswelt. Der vorliegende Band verbindet interdisziplinäre Ansätze der aktuellen Mediävistik und diskutiert an Beispielen der Gnadenlehre, der Liturgie, der Gebetskultur und der bildenden Kunst ein repräsentatives Spektrum der vielfältig ausgestalteten Medialiäten des Heils in vorreformatorischer Zeit.