Hans-Jörg Gilomen, Martina Stercken (Hg.)

Zentren

Ausstrahlung, Einzugsbereich und Anziehungskraft von Städten und Siedlungen zwischen Rhein und Alpen

2001. 196 S., 20 Abb. Br. CHF 38.00 / EUR 24.00
ISBN 978-3-0340-0511-1

Lieferbar | in den Warenkorb

Kurztext

Der Band enthält Beiträge zum Kolloquium «Die Stadt als Zentrum», das vom Schweizer Arbeitskreis für Stadtgeschichte zusammen mit dem Staatsarchiv und Stadtarchiv St.Gallen sowie der Neuen St. Galler Kantonsgeschichte (NKG) im Oktober 1999 in St. Gallen veranstaltet wurde. Er ist Themen gewidmet, die von der historischen Forschung gerade in den vergangenen Jahrzehnten unter verschiedenen Aspekten neu beleuchtet worden sind, nämlich dem Stadt-Land-Verhältnis und den komplexen Prozessen um Zentrumsbildung und Zentrumsverlagerung. Theorien und Modelle zur Hierarchie im Siedlungsnetz und zur Zentralität von Orten werden an regionalen Befunden zur Zentrumsbildung im Städte- und Siedlungsnetz der Ostschweiz und des Bodenseeraums auch im Vergleich mit anderen Landschaften kritisch erprobt und gespiegelt. Chronologisch führen die Studien vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart.